Blogsuche:

MacBook Air im Vergleich zu Sony VAIO TZ und Asus Eee PC

Abgelegt unter Gadgets by Redaktion am 16. Januar 2008

Die Jungs von Gizmodo haben die flache Flunder, das MacBook Air, optisch mit dem Sony VAIO TZ und dem Asus Eee PC verglichen:

MacBook Air

Es ist sicherlich das flachste Notebook der Welt, allerdings ist das nicht das Einzige, was zählt.

Das MacBook Air ist im Vergleich zum Asus Eee PC um einiges teurer: 1799,- zu 369,- Dollar! Die Technik hinter dem MacBook ist natürlich nicht unbedingt mit dem Eee PC vergleichbar, aber wofür ein exterm teures MacBook kaufen, wenn man ein handliches Mini-Notebook fünfmal billiger bekommt?

Wer mehr Wert auf Technik und Austauschbarkeit legt, der ist mit dem VAIO TZ von Sony zudem besser bedient: Eingebautes optisches Laufwerk, VGA-Ausgang ohne Dongle, 2 USB Ports, Memory Card Reader, Ethernet Port und austauschbarer Akku.

Das MacBook Air ist schön anzusehen und kann in Werbeagenturen prima zum Angeben verwendet werden. Zum Arbeiten und für Unterwegs gibt es sicherlich bessere Alternativen.

 

2 Kommentare zu 'MacBook Air im Vergleich zu Sony VAIO TZ und Asus Eee PC'

Die Kommentare per RSS abonnieren

  1. Sebastian sagte,

    am 17. Januar 2008 um 11:40 pm Uhr

    „Das MacBook Air ist schön anzusehen und kann in Werbeagenturen prima zum Angeben verwendet werden. Zum Arbeiten und für Unterwegs gibt es sicherlich bessere Alternativen.“

    Dafür gibts mal ein ganz dickes PLUS…beser hätte man es echt nicht sagen können!!!

  2. mirel sagte,

    am 19. Januar 2008 um 12:26 am Uhr

    Das es teuer ist mag ja stimmen. Doch wurde bei diesem Artikel vollkommen die phänomenal bessere Bedienbarkeit des MacBook Air übersehen. Dafür gebe ich ein Dickes Minus!!!




Bitte JavaScript aktivieren!